Ein Mobile mit bunten Tiermotiven.

Ohne Stress eine Hebamme finden

Hebammenzentrale des ASB Ruhr bringt in Essen Schwangere und Hebammen zusammen

Jede Schwangere, die gesetzlich krankenversichert ist, hat einen Anspruch, während und nach der Schwangerschaft von einer Hebamme betreut zu werden. Der zunehmende Hebammenmangel macht die Suche nach einer passenden Unterstützung aber schwierig. Das möchte der Arbeiter-Samariter-Bund Ruhr (ASB Ruhr), Mitgliedsorganisation im Paritätischen NRW, ändern. In Essen betreibt er eine Hebammenzentrale, die schwangere Frauen passend zur gewünschten Betreuung an Hebammen vermittelt.

Nicht mehr die Finger wund telefonieren

Hebammen beraten und unterstützen zu allen Themen rund um Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett und sind Ansprechperson für alle Fragen, Probleme und Sorgen in dieser besonderen Zeit. Die Suche nach einer passenden Hebamme bedeutet für viele Schwangere jedoch Stress und ist oft auch eine große Herausforderung. Sie durchforsten das Internet, telefonieren Hebammenlisten der Stadt und der Krankenkassen ab und müssen hoffen, eine Hebamme zu finden, die sie nach ihren Wünschen betreut. Mit der neuen Hebammenzentrale finden Frauen in Essen eine Anlaufstelle, die ihnen hilft, eine Hebamme zu finden.

Hebammen gesucht

Um möglichst alle Anfragen von Schwangeren und Wöchnerinnen positiv vermitteln zu können, ist die Hebammenzentrale auf ein großes Netzwerk von Hebammen angewiesen. Für die Hebammen soll die Zentrale eine Arbeitserleichterung sein. Ihnen werden mehrere Anfragen auf einmal übermittelt, die ortsnah zugeteilt sind. Benötigen sie eine Krankheits- oder Urlaubsvertretung können sie sich an die Hebammenzentrale wenden. Ebenso wenn sie spontan freie Kapazitäten haben und weitere Frauen betreuen können. Durch die bessere Vernetzung können die Kapazitäten der Hebammen so besser verteilt werden.

ASB unterstützt junge Familien auch in anderen NRW-Städten

Die Hebammenzentrale in Essen ist nicht die erste Einrichtung dieser Art unter dem Dach des ASB NRW. Auch in Bochum, Gelsenkirchen, Herne, Recklinghausen, Witten und im Münsterland unterstützen die Mitarbeitenden des ASB werdende und frischgebackene Eltern bei der Suche nach einer Hebamme (Überblick).

 

 

Bild: ©Markus Spiske/Pexels.com